Accelerated Decompression Diver
 
Aufbauend auf den Decompression Diver Kurs erweitert der Accelerated Decompression Diver Kurs dein Wissen und Können dahingehend, dass du anschließend in der Lage bist dekompressionspflichtige Tauchgänge bis 60 m sicher und entspannt durchzuführen. 
Die Verwendung von zwei Dekompressionsgasen (Nitrox und Sauerstoff) ermöglicht bei diesen Tauchgängen eine beschleunigte Dekompression, wodurch sich die langen Wartezeiten auf den Dekostops erheblich reduzieren. 
Alle Gase werden während des Tauchgangs mitgeführt. Klar, dass der Umgang mit zwei zusätzlichen Flaschen und ihre Nutzung (Transport, Gaswechsel, etc.) trainiert werden muss. Was zu tun ist, wenn du eine oder beide Flaschen verlieren oder sich der Inhalt der Flaschen während eines Tauchgangs ungewollt entleert, wird in der theoretischen Ausbildung ausführlich besprochen und am PC berechnet. 
Ein Teil der Tauchgänge wird mit Trimix getaucht, um die Auswirkungen der Stickstoffnarkose in größerer Tiefe zu reduzieren. Es ist wahrhaftig erstaunlich, wie viel mehr ein bekannter Tauchplatz in größerer Tiefe bietet, wenn man ihn zum ersten Mal ohne "Dröhnung" betaucht! 
 
Inhalte der Theorie 
 
Tauchgangsplanung und -berechnung am PC
Erstellung und Nutzung von Run Time Tables
Verkürzte Dekompression
Zweck und Durchführung von Air Breaks 
Temperaturverlust beim Tauchen (Heizsysteme und Argon) 
Einführung in die Nutzung von Heliumgemischen 
Schriftliche Prüfung 
 
Inhalte der Praxis 
 
Konfiguration und Benutzung von 2 Stages 
2 Übungstauchgänge 
4 Run Time Tauchgänge 
Ab- und Anlegen des Tauchgeräts im Schweben 
Wechselatmung von der Stage im Schweben 
Helikopter (Drehen auf dem Punkt)  
Rückwärtstauchen  
 
Teilnahmevoraussetzungen 
 
Mindestalter 18 Jahre 
Decompression Diver oder Äquivalent 
120 geloggte Tauchgänge 
davon 20 dekompressionspflichtige Tauchgänge 
Gültige Tauchsportuntersuchung (bis 40 Jahre max. 2 Jahre alt, ab 40 Jahre max. 1 Jahr alt.) 
 
Kursdauer 
 
Theorie ca. 12 Stunden 
6 Tauchgänge
 
Preis
 
650 € inkl. Brevet
Zusätzliche Kosten
Anreise, Gase und Übernachtung für Student und Instructor