Wir bieten für Personen die eine Sauerstoff-Langzeittherapie benötigen folgende Leistungen an.

1. Das Füllen von Sauerstoffflaschen 2,5 oder 10 Liter mit 200 bar für 2€ pro Flaschenliter.

2. Eine mobile Sauerstoffversorgung bestehend aus einer 2 oder 5 Liter Sauerstoffflasche einem   Weimann Oxytron 2 und Sauerstoffbrille oder Atemmaske. 5€/d, 25€/w, 100€/m exkl. Füllung.

   Dieses System ist für Flugreisen geeignet und nach Anmeldung auch zugelassen.

 

Sauerstoff-Langzeittherapie ist für Personen mit COPD, Chronisch obstruktive Lungenerkrankung geeignet.

Liegen bei der Blutgasanalyse die Werte des Sauerstoffpartialdrucks (pO2) dauerhaft unter 60 mm Hg (schwere Hypoxämie) und sind die pCO2-Werte nicht stärker erhöht, spricht man von einer oxygenatorischen respiratorischen Insuffizienz (früher Partialinsuffizienz). Dann kann eine langfristige Zufuhr von Sauerstoff (Sauerstoff-Langzeittherapie) über eine Nasenbrille das Befinden erheblich verbessern und Komplikationen wie Lungenhochdruck (pulmonale Hypertonie) und Rechtsherzinsuffizienz und zunehmende Verschlechterung des Trainingszustandes zurückhalten. Es kann zu einer Verbesserung der Lebenserwartung kommen, wenn die Sauerstoff-Langzeittherapie früh genug im Krankheitsverlauf einsetzt und über bis zu 24 Stunden am Tag angewendet wird.

 

 




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang